kreta-mania.de

Kreta Urlaub in Ierapetra

Ierapetra, Kreta - Urlaub in Hotel, Ferienhaus, Ferienwohnung

Ierapetra - der Zipfel Kretas und die südlichste Stadt Europas

Jahr für Jahr lockt die größte Insel Griechenlands, Kreta, zahlreiche Urlauber an, die auf der Suche nach Entspannung und Erholung am Meer oder einem Partyurlaub mit südlichem Flair sind.

Ierapetra ist nicht nur die südlichste Stadt Europas, sondern auch die wärmste, und befindet sich im Südosten von Kreta.

Wie überall auf Kreta sind die türkischen Einflüsse aus der Zeit der osmanischen Herrschaft noch überall zu sehen. In der Altstadt Ierapetras befindet sich eine türkische Moschee, die mittlerweile zu einer Musikschule umfunktioniert wurde. Besuchen Sie auch die ottomanische Schule, wo sich ein archäologisches Museum befindet, wo Fundstücke rund um die geschichtsträchtige Stadt bestaunt werden können.

Auch die christlichen Bauwerke stehen den osmanischen um nichts nach. Die Kirche von Afentis Christos stammt aus dem 14. Jahrhundert und besitzt sehr schöne Deckengemälde. Nutzen Sie die Gelegenheit, der Hitze zu entfliehen und im Inneren nicht nur die Kühle zu genießen, sondern auch die wertvollen Ikonen zu bewundern.

Ierapetra hat nicht nur sehr viel Kultur zu bieten. Vor allem kommen Urlauber hierher, um die Sonne und das Meer zu genießen. Ein unbedingtes Muss ist ein Ausflug zur nahe gelegenen Insel Chrissi, die mit karibischen Sandstränden und einer bizarren Landschaft bestehend aus vulkanischem Gestein und wild wachsendem Zedernwäldern aufwarten kann. Hier können Sie nach Lust und Laune einen Tag an einem der schönen Sandstrände oder in einer abgelegenen Bucht verbringen.

Wer diversem Wasssersport wie Jet-Ski oder Paragliding nachgehen möchte, findet am Strand von Agios Andreas direkt in Ierapetra die perfekte Gelegenheit dazu. Ebenfalls sehr beliebt ist der nahe Palmenstrand von Vai.

Ierapetra ist auch bekannt für seine Feste und Feiern. Beim Kyrvia Fest wird an der Strandpromenade griechische Folklore getanzt. Das ist eine einmalige Gelegenheit die Lebensfreude der Griechen tief einzuatmen und sie dann mit nach Hause zu nehmen.